Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Neuzeller Closter Zell Refugiumbier
Bild  (+) Neuzeller Closter Zell Refugiumbier
Note

2,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Helles

Alkoholgehalt
6,3 %

Herkunft
Neuzelle, Landkreis Oder-Spree, Brandenburg

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Klosterbrauerei Neuzelle GmbH, 15898 Neuzelle

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.neuzeller-bier.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 2
TR: 2

Kommentar
Goldene Farbe, süßlicher Geruch, kräftig-malzig, süßlich wie alle Neuzeller Biere, wird wohl nur auf Nachfrage hergestellt (Mindestbestellmenge: 200 Kästen).

Interna: stand in unserer Datenbank über lange Zeit fälschlicherweise unter dem Namen "Neuzeller Kloster-Bräu Kloster Hell".