Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Franziskaner Kellerbier
Bild  (+) Franziskaner Kellerbier
Note

2,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Kellerbier

Alkoholgehalt
5,2 %

Herkunft
München, Oberbayern

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brauereiabfüllung: Spaten-Franziskaner-Bräu GmbH, 80335 München, Germany

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.franziskaner-weissbier.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2

Kommentar
Bernsteinfarben, trüb. Nicht ganz weiße Schaumkrone, kleiner Umfang. Im Geruch Karamellmalz, Getreide, Butter und Hopfen. Der Antrunk ist malzig – überdurchschnittlich vollmundig für ein Kellerbier. Rundlaufender Karamellmalzgeschmack, mild getreidig, moderat süßlich. Hefelevel genau richtig, das heißt unaufdringlich. Mitunter Biskuit, Obst. Kohlensäure OK, angenehm erfrischend. Im Abgang Nuß, kaum Malzbittere, frischer Hopfen. Fazit: Während vor 10 Jahren Goldbiere gehypt wurden, traten die Großbrauereien vor kurzem eine Welle neuer Kellerbiere los. Dieses hier gehört sicher zu den besseren Vertretern des neuen „Hypes“.