Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Emelisse Espresso Stout
Bild  (+) Emelisse Espresso Stout
Note

1,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Imperial Stout

Alkoholgehalt
9,5 %

Herkunft
Kamperland, Insel Noord-Beveland, Zeeland (Seeland), Niederlande

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Bierbrouwerij Emelisse, Nieuweweg 7, 4493 PA Kamperland

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.emelisse.nl/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 1,5

Kommentar
Schwarz mit kaum sichtbarem, braunen Schimmer. Cremig-feinporiger, deutlich gebräunter Schaum. Bleibt als dünner Teppich längere Zeit über dem Bier stehen. Im Geruch intensiv-rustikales Röstmalz, starker Kaffee, süßliche Schokolade, Staub, Lakritz und verdammt trockener Hopfen. Das perfekte Imperial-Stout-Aroma. Der Einstieg ist vollmundig-malzig. Brachialer Körper. Ölige Textur. Feine Malzsüße. Satter, hart gerösteter Malzgeschmack verfeinert mit Lakritz, viel Kaffee und dunkelster Bitterschokolade. Für Emelisse-Verhältnisse gering hefig. Überzeugender Espressogeschmack mit einer Mischung aus 90 Prozent Arabica- und 10 Prozent Robustabohnen. Am Ende Zitrone, Zitronensäure und etwas Alkohol. Der Hopfen könnte im Abgang stärker zupacken. Geht so eher wie ein Portwein ab, mit entsprechender Fruchtnote. Fazit: Klar gezeichnetes Imperial Stout der Espressoklasse.

EBC 87 - EBU 75 - 22,44° Plato