Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Nothhaft 4l0151u5 Dunkel
Bild  (+) Nothhaft 4l0151u5 Dunkel
Note

2,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Lager, dunkel

Alkoholgehalt
4,9 %

Herkunft
Marktredwitz, Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge, Oberfranken

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brauerei Nothhaft, 95615 Marktredwitz

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.brauerei-nothhaft.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2,5

Kommentar
Dunkles Kastanienbraun, klar. Reichlicher Schaum mit feinen Poren und Beigetönung. Im Geruch Schokolade, Röst- und Karamellmalz. Auch Nuß und eine feine Note von Trockenpflaume erriecht man bald. Der Antrunk ist malzig, aber nicht vollmundig. Schokolade und eine feine Karamellsüße bestimmen den Geschmack. Könnte im Körper und der Geschmacksintensität gerne kräftiger sein, der Geruch verspricht mehr. Mit dem Stammwürzegehalt von "nur" 11,3 Prozent hat die Brauerei jedoch bewußt ein etwas leichteres Dunkles im Sinn. Klingt mit feinherber Zitrone aus. Fazit: Ansprechender Geruch, (zu) milder Geschmack. Kein untypisches Dunkles.

Anmerkung 2017-05-30:
Name und Abbildung dieses Bieres wurden von uns auf Bitten der Brauerei Nothhaft verfremdet. Grund ist ein Rechtsstreit.