Navigation
   Startseite
¬†¬† Wir über uns
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Verweise

   Schnellzugriff
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

 
Zur Startseite
De Molen Licht & Lustig
Startseite > Bierverkostung > De Molen Licht & Lustig

 Bild  (vergrößern)
De Molen Licht & Lustig
 Note  
2,50
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2012-06-13
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Wei√übier, hell, tr√ľb

Alkoholgehalt:
5,2 %

Herkunft:
Bodegraven, Provinz S√ľdholland, Niederlande

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Brouwerij de Molen, Doortocht 4, NL-2411 DS Bodegraven.

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.brouwerijdemolen.nl/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2,5

Kommentar:
Satte Farbe von Gelborange, milchig-tr√ľb. Dichter, teils sehr feinporiger Schaum in gelblich-beigen Farbton, steht stabil. Im Geruch aromatischer Hopfen der Sorte Cascade, allerdings nur in der Intensit√§t eines leichten Pale Ales. Ansonsten kriechen Orange und Weizen in die Nase. Malziger Antrunk. Recht hefig, aber nicht √ľbertrieben viel. Im Grundgeschmack gehen Gerste, Weizen und Hafer Hand in Hand, ohne da√ü eine Getreidesorte dominieren w√ľrde, der Hafer f√§llt dabei am wenigsten auf. Weiches Mundgef√ľhl. Fruchtbetont mit Orange, etwas Karamell, Mango und Banane. K√∂nnte aber feiner akzentuiert sein, wirkt ein bi√üchen fett und satt. Fazit: Schmeckt wie eine Mischung aus Wei√übier und Pale Ale. Ordentlich gemacht.

Mit Hopfen der Sorten Sladek und Cascade sowie M√ľnchner Malz, Weizen, Hafer und Karamellmalz.

Technische Daten:
EBC 24
EBU 32
12,9¬į Plato
Abgef√ľllt am: 27/02/2012





© 2001-2019 Bierverkostung.de