Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) De Molen Vuur & Vlam
Bild  (+) De Molen Vuur & Vlam
Note

2,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
India Pale Ale (IPA)

Alkoholgehalt
6,2 %

Herkunft
Bodegraven, Provinz Südholland, Niederlande

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brouwerij de Molen, Doortocht 4, NL-2411 DS Bodegraven.

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.brouwerijdemolen.nl/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2

Kommentar
Der Name bedeutet übersetzt "Feuer und Flamme". Großzügig abgefüllte Flasche: beinahe randvoll. Bierfarbe orange-bernstein, leicht trüb. Prächtige, langlebige Schaumkrone in Beige. Im Geruch milde Orange und Pfirsich. Parfümiert-blumiger Hopfen, jedoch nicht zu stark. Der Antrunk ist malzig mit leicht süßlichem Malz. Weiches Mundgefühl. Ansonsten sortentypisch hopfenbestimmt, allerdings nicht übermäßig intensiv. Eher milde Pfirsich- und Kiefernoten durchziehen den Abgang. Die Grapefruit lugt nur vorsichtig hervor. Ein paar Kräuter. Insgesamt sehr gut ausgewogen und nicht zu trocken.

Mit Hopfen der Sorten Galena, Cascade, Chinook, Simcoe und Amarillo.

Technische Daten:
EBC 10
EBU 63
15° Plato
Abgefüllt am: 06/03/2012