Navigation
   Startseite
¬†¬† Wir über uns
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Verweise

   Schnellzugriff
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

 
Zur Startseite
De Molen Bloed, Zweet & Tranen
Startseite > Bierverkostung > De Molen Bloed, Zweet & Tranen

 Bild  (vergrößern)
De Molen Bloed, Zweet & Tranen
 Note  
1,50
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2012-04-25
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Rauchbier, Variante: Starkbier

Alkoholgehalt:
8,2 %

Herkunft:
Bodegraven, Provinz S√ľdholland, Niederlande

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Brouwerij De Molen, Overtocht 43, 2411 BT Bodegraven

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.brouwerijdemolen.nl/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 1,5

Kommentar:
Dunkles Rotbraun, mahagonifarben, leicht tr√ľb. Gro√üe, langlebige Schaumkrone - leicht gebr√§unt bis beige, mittel- bis grobporig. Im Geruch dominieren die typischen Rauchbierkomponenten R√§ucherschinken und R√§ucherfisch. Dahinter tummeln sich Karamell- und R√∂stmalz. Zuckrig. Hintergr√ľndig Kiefer sowie Vanille aus der Whiskey-Ecke. Scheint es mit dem legend√§ren Schlenkerla M√§rzen aus Bamberg aufnehmen zu wollen, wie die aromatische Intensit√§t erkennen l√§√üt.

Der Antrunk ist vollmundig-malzig, karamellzuckrig, stark r√∂stig - jedoch nicht kratzig. Die typischen Schlenkerla-Komponenten finden sich auch im Geschmack wieder: Alles wirkt ger√§uchert. Sanfte Vanille. Das beworbene Schokoladenmalz geht im Aromaget√ľmmel beinahe unter, man kann es aber herausschmecken.

Im Nachtrunk kr√§ftig malzbitter, moderat alkoholisch und st√§rker gehopft als das Vorbild. Fazit: Sehr z√ľnftig. Auf Augenh√∂he mit dem Schlenkerla, sozusagen die Starkbiervariante davon.

Technische Daten:
EBC 169
EBU 29
18¬į Plato
Abgef√ľllt am: 06/07/2011

Die deutsche Übersetzung des niederländischen Originaltitels ist 'Blut, Schweiß und Tränen'.





© 2001-2019 Bierverkostung.de