Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Neunspringer Dunkler Bock
Bild  (+) Neunspringer Dunkler Bock
Note

3,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Bock, dunkel

Alkoholgehalt
7,2 %

Herkunft
Leinefelde-Worbis, Landkreis Eichsfeld, Thüringen

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brauerei Neunspringe Worbis GmbH, Neunspringer Straße 4, 37339 Leinefelde-Worbis, Eichsfeld

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.brauerei-neunspringe.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 3

Kommentar
Rotbraune Farbe, klar. Schaum beige, feinporig. Im Geruch malzaromatisch-karamellisiert. Nussig. Auch dunkles Brot und dunkle Früchte schleichen sich in die Nase. Im Antrunk mildes Malz in mittlerer Stärke, bittersüßlicher Geschmack nach Karamell, Rosinen und einem Hauch Schokolade. Zwischendurch ganz schön dünn für ein Bier oberhalb der 7-Prozent,arke. Immerhin ausgewogen und beschwerdefrei konsumierbar. Gering malzbitterer Abgang mit wenig Alkohol. Fazit: Solide, aber zeitweise blaß.

Erhältlich von September bis Dezember. Stammwürze: 16,1 - 16,5 Prozent.