Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Lion Stout
Bild  (+) Lion Stout
Note

2,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Foreign Stout

Alkoholgehalt
8,8 %

Herkunft
Biyagama, Westprovinz, Sri Lanka

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brewed and bottled by Lion Brewery (Ceylon) PLC, Sri Lanka, under license of Ceylon Brewery PLC. --- Importeur: Asia Express Food, Spoorstraat 56, 8271 RH Ijsselmuiden (NL).

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.lionbeer.com/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2,5

Kommentar
Die Zutatenliste stimmt nachdenklich: Gerstenmalz, Reis, Hopfen, Farbstoff (Ammoniak-Zuckerkulör E150c), Zucker.

Tiefschwarze Farbe. Cremiger, dichter Schaum in espresso- bis schokobraun. Süßer und röstiger Schokoladengeruch. Vollmundig-malziger Antrunk, leicht zuckrige Süße, Vollmilchschokolade, viel Röstmalz, Kaffeenote. Aus der Fruchtecke kriechen vorsichtig Trockenpflaume und Rosine hervor, beide bleiben mild. Weiche Textur, gepaart mit dem leichten Vanillegeschmack entsteht ein trotz seiner Stärke süffiges Stout. Im Nachtrunk moderat bitter, kaum Lakritz. Der Alkohol hält sich zurück. Fazit: Reichhaltig und stark wie einst vom Bierkritiker Michael Jackson (nicht zu verwechseln mit dem King of Pop) beschrieben, aber auch oberflächlich. Erinnert an Stouts mit Hafer ("Oatmeal-Stouts").