Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) De Molen Bed & Breakfast
Bild  (+) De Molen Bed & Breakfast
Note

3,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Gewürzbier

Alkoholgehalt
4,4 %

Herkunft
Bodegraven, Provinz Südholland, Niederlande

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brouwerij De Molen, Overtocht 43, 2411 BT Bodegraven

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.brouwerijdemolen.nl/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 3

Kommentar
Goldorange, trüb. Heller, mittelporiger Schaum. Intensiver Geruch nach Gemüse, Gewürzen wie Salbei und Pfeffer. Schlanker bis leicht malziger Antrunk, angenehm hefig, nur wenig Karamell, durchschnittliches Gerstenmalz, plätschert vor sich hin, wirklich hervorstechend ist lediglich der Kaffeegeschmack. Zart fruchtiger Amarillohopfen im Abgang. Fazit: Ein Geht-So-Gewürzbier mit Kaffeegeschmack, keine Riesennummer.

Technische Daten:
EBC 23
EBU 35
9° Plato
Mit Kaffee der Sorte "Dark Cuva" sowie Sladek- und Amarillo-Hopfen
Zeitstempel der Abfüllung: August 23rd. 2011