Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Gerardus Wittems Kloosterbier Dubbel
Bild  (+) Gerardus Wittems Kloosterbier Dubbel
Note

2,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Abteibier/Dubbel

Alkoholgehalt
7,0 %

Herkunft
Gulpen, Provinz Limburg, Niederlande

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Gebrouwen en gebotteld door de medewerkers van de B.V. Gulpener Bierbrouwerij te Gulpen-Wittem.

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.gulpener.nl/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2,5

Kommentar
Mahagonifarben-rötlich, klar. Schaum in hellem Beige, kein Riesenvolumen, jedoch sehr beständig. Süßer Karamellgeruch. Zwar malziger Antrunk, aber doch dünner als erwartet. Feine Sirupsüße und Beerenfrüchte sowie Pflaume. Wieder Karamell und Kandiszucker, ohne daß es zu klebrig oder übertrieben wirken würde. Nur leicht hefig. Hintergründiges Röstmalz in Richtung Abgang. Wenig Hopfencharakter feststellbar. Fazit: Kein hyperkomplexes Dubbel, jedoch leichtgängig und betont beerenfruchtig.

Kam in früheren Zeiten aus dem "Redemptoristenklooster te Wittem" und heutzutage aus der Gulpener Bierbrouwerij.