Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Brouwerij ’t IJ Extra Speciale Vlo
Bild  (+) Brouwerij ’t IJ Extra Speciale Vlo
Note

2,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Belgisches Stark-Ale

Alkoholgehalt
9,0 %

Herkunft
Amsterdam, Niederlande

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brouwerij 't IJ, Funenkade 7, 1018 AL Amsterdam

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.brouwerijhetij.nl/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2,5

Kommentar
Dunkler Bernstein bis braun, trüb. Schaumkrone riesig, hellbeige. Malzig-hefiger Antrunk, überdurchschnittlich hefig. Viel Gewürzgeschmack: Koriander, Nelke, Muskat und Pfeffer. Daneben Weizenmalz und Zitrus. Etwas Malzsüße. Im Abgang zitroniger, blumiger Hopfen. Trocken, moderat bitter, Kräuter. Alkohol nicht vordergründig. Fazit: Passables Belgisches Ale der stärkeren Sorte, jedoch zu hefig.

Das "Extra Speciale Vlo" ist die Jubiläumsversion des gewöhnlichen "Speciale Vlo" anläßlich des 25-jährigen Bestehens des Amsterdamer Bierfachgeschäfts 'De Bierkoning'. Die "Extra"-Version ist um 2,0 Volumenprozent stärker im Alkoholgehalt und soll stärker gehopft sein. Die Flaschen der beiden Editionen unterscheiden sich nur dadurch, daß die 'Extra'-Version ein *zusätzliches* Minietikett am Flaschenhals aufweist. Dies führt auch dazu, daß die 'Extra'-Version auf der gleichen Flasche mit zwei verschiedenen Alkoholangaben etikettiert ist (verwirrend).