Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) De Prael Willeke
Bild  (+) De Prael Willeke
Note

2,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Belgisches Stark-Ale

Alkoholgehalt
7,5 %

Herkunft
Amsterdam, Niederlande

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brouwerij de Prael, Oudezijds Voorburgwal 30, 1012 GD Amsterdam

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.deprael.nl/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2

Kommentar
Goldgelb, leicht trüb mit vereinzelten, größeren Schwebeteilchen. Mittel- bis grobporig, schäumt nicht zu wild auf. Antrunk vollmundig-malzig und schön hefig, brotig-süßlich, sämiges Mundgefühl. Ein stärkeres Ale nach belgischer Art mit Aprikose und Banane im Geschmack - ordentlich fruchtig also. Daneben Zitrus, in erster Linie Limone. Am Ende herb-fruchtig, kaum bitter, wenig alkoholisch. Fazit: Aromatisch und ausgewogen zugleich. Sehr süffig und unkompliziert. Unser bestes "De"Prael"-Bier bisher.

Laut Brauerei ist das goldgelbe Willeke für die dunklen Tage im Jahr gedacht, es vereinahmt und erwärmt.