Navigation
   Startseite
¬†¬† Wir über uns
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Verweise

   Schnellzugriff
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

 
Zur Startseite
Jopen Vier Granen Bokbier
Startseite > Bierverkostung > Jopen Vier Granen Bokbier

 Bild  (vergrößern)
Jopen Vier Granen Bokbier
 Note  
2,50
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2010-12-11
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Bock, dunkel (obergärig)

Alkoholgehalt:
6,5 %

Herkunft:
Haarlem, Nordholland, Niederlande

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Jopen BV, postbus 5557, 2000 GN Haarlem.

Gebraut durch De Proefbrouwerij f√ľr Jopen, bis 2008 durch Huyghe und bis 2006 durch Van Steenberge gebraut (alle drei Belgien). Im Buch "Beer" (1998) bzw. in dessen deutschsprachiger Ausgabe "Bier" (2000) erw√§hnt Michael Jackson die Trappistenbrauerei Schaapskooi als damaligen Hersteller.


Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.jopen.nl/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2,5

Kommentar:
R√∂tlich-dunkelbraun bis schwarz, kaum tr√ľb. Schaum beige bis hellbraun, gro√üe, gleichm√§√üige Poren, h√§lt.

Malziger Antrunk, leicht hefig. Soll laut Etikett Gersten-, Weizen- und Roggenmalz sowie Hafer enthalten. Wird daher gemeinhin als "Jopen Vier Granen Bokbier" bezeichnet, auch von der Brauerei selbst. (Auf unserem Exemplar verk√ľrzt zu "Jopen Bockbier", meint aber dasselbe Bier.) Schmeckt auch tats√§chlich ein klein wenig nach Haferbrei und ist sch√∂n malzaromatisch. Mild-r√∂stig und fruchtig (Orange), leicht s√ľ√ülich in Richtung brauner Zucker. Weiches Mundgef√ľhl. Mildes und ausgewogenes Starkbier, schmeckt eigentlich mehr wie ein s√ľ√ües, dunkles Wei√übier (ist auch tats√§chlich oberg√§rig im Gegensatz zu den meisten deutschen Bockbieren). Abgang kaum bitter, wenig alkoholisch, leicht gehopft.

Wird als Saisonbier f√ľr den Herbst angeboten.





© 2001-2019 Bierverkostung.de