Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Jopen Adriaan
Bild  (+) Jopen Adriaan
Note

2,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Gewürzbier

Alkoholgehalt
5,0 %

Herkunft
Haarlem, Nordholland

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Jopen BV, postbus 5557, 2000 GN Haarlem. Wird für Jopen gebraut bei Brouwerij Huyghe, 14B Geraardbergsesteenweg
Melle, Belgium 9090.

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.jopen.nl/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2

Kommentar
Die Bierfarbe ist ein helles Gelb wie man es von Witbier kennt. Trüb mit sehr feinen, nicht einzeln erkennbaren Schwebeteilchen. Schneeweißer, feinporiger Schaum, volumenreich, stabil.

Kräuterhaft süßlicher Geruch und Geschmack (Blumen, Koriander). Mildes Weizenmalz, sanft - aber nicht dünn. Malzsüßlich, Zitrusgeschmack (kaum sauer). Abgang nur sehr leicht gehopft. Fazit: Interessantes und sehr harmonisches witbierähnliches Getränk mit Kräuterzusatz ("kruidenmengsel"). Empfehlenswert.

Nach alter Haarlemer Rezeptur von 1407. Gruitbier ist ein traditionelles Bier gebraut unter Zugabe einer Kräutermischung.