Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Newskoje Klassitscheskoje
Bild  (+) Newskoje Klassitscheskoje
Note

3,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Export, hell

Alkoholgehalt
5,0 %

Herkunft
Sankt Petersburg, Rußland

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Baltika Breweries 6-th Verkhniy Per. 3, 194292, St. Petersburg, Russia; Imporiert von Baltika Deutschland GmbH, Glockengießerwall 26, 20095 Hamburg

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.baltika.ru/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 3

Kommentar
Braune Halbliterflasche mit Drehkronkorken - scheint in Rußland groß in Mode zu sein. Gelbgoldene Farbe, gefiltert. Feinporiger, weißer Schaum mit sehr guter Haltbarkeit. Malziger Antrunk, zart malzfruchtig, weich und rund, allerdings auch sehr (zu?) geradlinig wie bei einem durchschnittlichen, deutschen Export. Eigentlich ganz gut, wenn auch nicht glänzend. Befremdlich wirkt hier lediglich eine unterschwellige Süße, die nicht so recht an die Einhaltung des Reinheitsgebotes glauben läßt. Eventuell gab es eine Extraportion Maltosesirup dazu. Ansonsten ein kräftiger Exportauftritt ohne aromatische Feinheiten/Wagnisse. Abgang spürbar malzbitter und alkoholisch und das mehr, als die 5,0 Vol.-% Alkohol erwarten lassen. Fazit: Klassisches Export nach Dortmunder Art, kein Überflieger. Etikettsprüche: "unvergesslicher Geschmack, perfekte Komposition"