Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Gulpener WinterVrund
Bild  (+) Gulpener WinterVrund
Note

3,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Bock, dunkel

Alkoholgehalt
8,5 %

Herkunft
Gulpen, Provinz Limburg, Niederlande

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
BV.Gulpener Bierbrouwerij, Pays-Bas, Holland

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.gulpener.nl/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 3

Kommentar
Dunkle rotbraune Farbe. Weißer Schaum mit Durchhaltevermögen. Stark malziger Antrunk, recht schwere Angelegenheit, sirupartig, schwere Süße, etwas Karamell, Toffee, ein echter Winterwärmer. Abgang ordentlich alkoholisch und moderat bitter. Unter dem Strich nicht gänzlich überzeugend, da zu klebrig. Auf einem großen, nordamerikanischen Biertestportal als "Belgian Strong Ale" eingestuft, erinnert uns allerdings eher an einen kräftigen, dunklen Doppelbock deutscher Machart (was es nicht besser macht). MHD März 2011. Der "WinterVrund" wurde bereits in den Jahren 2005 bis 2007 in einer schwächeren Version mit 6,5 Vol.-% Alkohol hergestellt.