Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Neumarkter Lammsbräu Blond
Bild  (+) Neumarkter Lammsbräu Blond
Note

2,75

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Helles

Alkoholgehalt
4,8 %

Herkunft
Neumarkt, Oberpfalz, Bayern

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Neumarkter Lammsbräu, D-92318 Neumarkt

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.lammsbraeu.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 3
TR: 2,5

Kommentar
gelb, eine ganz leichte Trübe, leicht malziger Antrunk begleitet von Getreidearoma, nicht süßlich, eher trocken, milder Abgang ohne Schmackes, im Gesamteindruck ein mildes Bier, das dank seiner unverfälschten Malzaromen nicht zu belanglos wirkt, in einem Werbespruch zum Bier versucht die Brauerei unser Frauenbild durcheinander zu bringen: "Mit der milden Note einer feinen Blondine.", wie immer bei Neumarkter Lammsbräu kommt "Naturdolden-Hopfen" zum Einsatz, zudem zahlt die Brauerei pro 20er Kiste 1 Euro mehr an die Bauern als eine "konventionelle" Brauerei, auf dem Etikett befindet sich außerdem eine Sammlung von Biosiegeln