Navigation
   Startseite
   Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Datenschutz

   Umfrage
   Was soll Bier des
   Jahres 2018

   werden?


Hardys & Hansons Rocking Rudolph
Kauzen Winter-Weisse
Hirsch Hefe Weisse
Raschhofer Lebenskünstler Witbier
Schwarzbräu Bayerisch Hell
Krombacher Weizen Alkoholfrei
Wulle Vollbier Hell
Iserlohner Maibock
Hoepfner Pilsner
Rogue Hazelnut Brown Nectar
Grünbacher Winter Weisse
Meissner Schwerter Bennator Bock

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Distelhäuser Kellerbier
Startseite > Bierverkostung > Distelhäuser Kellerbier

 Bild  (vergrößern)
Distelhäuser Kellerbier
 Note  
2,00
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2012-09-19
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Kellerbier

Alkoholgehalt:
5,1 %

Herkunft:
Tauberbischofsheim-Distelh., Tauberfranken, Baden

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Distelhäuser Brauerei, 97941 TBB-Distelhausen

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.distelhaeuser.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2

Kommentar:
Distelhäuser Kellerbier ist von April bis Juli erhältlich. Mit einer Stammwürze von 12,3 Prozent gehört es zu den kräftigeren Kellerbieren. Es hat eine gelbgoldene Farbe und ist leicht trüb. Der nahezu weiße und cremig-dichte Schaum beeindruckt mit seinem Volumen. Der Geruch bringt Blüten, milde Gewürze, süßlich-getreidiges Malz und Gras. Der Geschmack: Malziger Antrunk (siehe Stammwürzegehalt). Süßliches Malz mit einer Menge Getreide und feinem Karamell. Eine Spur frischen Holzes. Angenehm süffig, für ein Kellerbier überdurchschnittlich kräftig. Dagegen untypisch wenig Zitrone. Im Nachtrunk moderat hopfenherb und minimal metallisch.