Navigation
   Startseite
   Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Datenschutz

   Umfrage
   Was soll Bier des
   Jahres 2018

   werden?


Hardys & Hansons Rocking Rudolph
Kauzen Winter-Weisse
Hirsch Hefe Weisse
Raschhofer Lebenskünstler Witbier
Schwarzbräu Bayerisch Hell
Krombacher Weizen Alkoholfrei
Wulle Vollbier Hell
Iserlohner Maibock
Hoepfner Pilsner
Rogue Hazelnut Brown Nectar
Grünbacher Winter Weisse
Meissner Schwerter Bennator Bock

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Beck Bräu Pils
Startseite > Bierverkostung > Beck Bräu Pils

 Bild  (vergrößern)
Beck Bräu Pils
 Note  
2,00
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2012-01-28
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Pilsener

Alkoholgehalt:
5,0 %

Herkunft:
Trabelsdorf, Gemeinde Lisberg, Landkreis Bamberg, Oberfranken

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Familienbrauerei Beck, Lisberg-Trabelsdorf, Tel. 09549/252

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.beck-braeu.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2

Kommentar:
Kräftig leuchtendes Gelb mit goldenem Glanz, gefiltert. Schaumkrone klein. Leichter Getreide- und Toastbrotgeruch, dazu gelangt guter Hopfen mit blumigen Gras- und Kräuterfacetten in die Nase. Im Antrunk leicht malzig, nicht besonders schlank. Das Malz zeigt wie im Geruch getoastetes, helles Brot und Getreide. Dabei leicht süßlich. Aushängeschild dieses Bieres ist jedoch sein fruchtig-würziger Hopfen mit Gras, Kräutern und Blüten. Begleitet von einer Süße, die den Hopfen wie Rosine wirken läßt. Fazit: Ein herzhaft aromatisches Pils nach unverkennbar fränkischer Tradition.