Navigation
   Startseite
   Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Gästebuch
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Haftungsausschluß

   Umfrage
   Was soll Bier des
   Jahres 2017

   werden?


Zipfer Stefanibock
Austmann Northumberland
Gold Ochsen Special
Weisse Elster Pale Ale
Firestone Walker Union Jack IPA
Erl-Bräu Erlkönig Festbier
Ratsherrn Backyard Beach Summer Ale
Paulaner Münchner Hell Alkoholfrei
Kirchers Premium Pils
Hanscraft & Co. Bayerisch Nizza Wheat Pale Ale
Schmiedeknecht Dunkles Lagerbier
Benediktiner Weissbier Naturtrüb

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Baltika Kuler (Cooler)
Startseite > Bierverkostung > Baltika Kuler (Cooler)

 Bild  (vergrößern)
Baltika Kuler (Cooler)
 Note  
2,75
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2011-09-10
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Export, hell (Goldbier)

Alkoholgehalt:
4,7 %

Herkunft:
Sankt Petersburg, Rußland

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Baltika Breweries, 3, 6-th. Verkhniy Per., 194292, St. Petersburg, Russia; Importiert von Baltika Deutschland GmbH, Glockengiesserwall 26, 20095 Hamburg

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.baltika.ru/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TK: 2,5
TR: 3

Kommentar:
Klarglasflasche, mglw. ohne UV-Schutz, beklebt mit transparenten Etiketten. Die gelbgoldene Farbe des Bieres kommt darin gut zur Geltung; Lichtgeschmack scheint man in Rußland nicht zu fürchten. Weißer, feinporiger Schaum, kleines Volumen, nichts für die Ewigkeit. Malzgeruch der Exportbiere. Malziger Antrunk, aufgeräumtes Malz - beinahe schon steril, leichter Anklang des Maltosesirups (auf dem Etikett angekündigt/angedroht), milde Brot- und Getreidenoten. Irgendwie langweilig wie ein müdes Export bzw. ein "Goldbier". Insgesamt mild und charakterschwach. Im Abgang zart malzbitter und mild gehopft. Fazit: Kein Reißer, ein russisches Goldbier.