Navigation
   Startseite
   Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Datenschutz

   Umfrage
   Was soll Bier des
   Jahres 2018

   werden?


Hardys & Hansons Rocking Rudolph
Kauzen Winter-Weisse
Hirsch Hefe Weisse
Raschhofer Lebenskünstler Witbier
Schwarzbräu Bayerisch Hell
Krombacher Weizen Alkoholfrei
Wulle Vollbier Hell
Iserlohner Maibock
Hoepfner Pilsner
Rogue Hazelnut Brown Nectar
Grünbacher Winter Weisse
Meissner Schwerter Bennator Bock

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Zötler Korbinian Dunkel
Startseite > Bierverkostung > Zötler Korbinian Dunkel

 Bild  (vergrößern)
Zötler Korbinian Dunkel
 Note  
2,00
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2010-10-03
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Dunkles

Alkoholgehalt:
5,1 %

Herkunft:
Rettenberg, Landkreis Oberallgäu, Bayerisch-Schwaben

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Brauerei Zötler, D-87549 Rettenberg/Allgäu

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.zoetler.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2

Kommentar:
Dunkles Rotbraun. Wenig Schaum, der vorhandene ist zumeist feinporig und hellbeige. Deutlicher Kaffee- und Schokoladengeruch. Malzig-süßlicher Antrunk, entwickelt aber keine Vollmundigkeit. Auch im Geschmack zeigt sich das Bier von seiner "Schokoladenseite" - es schmeckt nach Schokolade. Zudem fruchtige Aromen wie frische Pflaumen und Pfirsich. Leicht gehopfter Abgang. Fazit: Tolles süffiges Dunkles. Mit fränkischen Dunklen vergleichbar, jedoch etwas leichter als diese.

Das Etikett berichtet nicht ohne Stolz von der über 500-jährigen Tradition des Dunkelbieres von Zötler. Bis vor wenigen Jahrzehnten soll dunkles Bier das meistgetrunkene Bier im Allgäu gewesen sein, heißt es auf dem Etikett.