Navigation
   Startseite
¬†¬† Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Datenschutz

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
NVA - Das Ostpils
Startseite > Bierverkostung > NVA - Das Ostpils

 Bild  (vergrößern)
NVA - Das Ostpils
 Note  
3,25
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2010-05-28
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Pilsener

Alkoholgehalt:
4,9 %

Herkunft:
Bad Blankenburg, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt, Th√ľringen

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Gebraut und abgef√ľllt f√ľr CRECK Ltd., Vertriebsb√ľro Berlin, Behringstra√üe 21, 12437 Berlin. --- Die GTIN 4033692001303 weist zur WTS - Watzdorfer Traditions- und Spezialit√§tenbrauerei GmbH, Watzdorf Nr. 14, 07422 Bad Blankenburg, Deutschland. Ein waschechter Th√ľringer also.

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.ostalgie-produkte.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TK: 3
TR: 3,5

Kommentar:
Sch√∂nes Pilsgelb, feiner Schaum. Schlanker Antrunk. Leichtes Malzaroma wie es gut zu einem Pils pa√üt. Nicht besonders ausdrucksstark. Abgang minimal w√ľrzig, leicht gehopft, aber zu wenig aromatisch. Fazit: leicht unterdurchschnittlich, aus Watzdorf (Bad Blankenburg) sind wir Besseres gewohnt. Die Etiketten sind einfallsreich gestaltet mit einer Serie von Motiven aus dem Alltag der Nationalen Volksarmee (NVA) der DDR. Die R√ľcketiketten erz√§hlen passend dazu kleine Geschichten.